Erfolgsgeschichten

Am Netzwerk-Frühstück von „Frau in der Wirtschaft“ fanden sich 40 Unternehmerinnen und Unternehmer aus der Südoststeiermark in der Kurkonditorei Bad Radkersburg ein. Nach einer herzlichen Begrüßung aller Ehrengäste, einschließlich LAbg. Julia Majcan, durch Claudia Wendner berichtete Radkersburger–Hof-Geschäftsführerin Mag. Michaela Krenn über die jüngste Entwicklung des Unternehmens: In den letzten 3 Jahren wurden 10 Millionen Euro in den Betrieb investiert. Das Angebotsspektrum wurde um eine Darmgesundheitswoche für Privatgäste erweitert, und die laufende Fort- und Weiterbildung sowie weitere Benefits halten die Zufriedenheit der 420 MitarbeiterInnen hoch. Im Anschluss an das köstliche Frühstücksbuffet wurde bei einer Hausführung durch das Gesundheits Hotel, die Kids Chance und die Reha-Klinik Maria Theresia der Betrieb in der Praxis vorgestellt.

v.l.n.r.: GF Mag. Michaela Krenn, Claudia Wendner, Silvia Reindl, Mag. Manuela Weinrauch, Mag. Christiane K. Ortner, Sandra Ertl

  • Frau in der Wirtschaft "netzwerkt" im Radkersburger Hof

    Am Netzwerk-Frühstück von „Frau in der Wirtschaft“ fanden sich 40 Unternehmerinnen und Unternehmer aus der Südoststeiermark in der Kurkonditorei Bad Radkersburg ein. Nach einer herzlichen Begrüßung aller Ehrengäste, einschließlich LAbg. Julia Majcan, durch Claudia Wendner berichtete Radkersburger–Hof-Geschäftsführerin Mag. Michaela Krenn über die jüngste Entwicklung des Unternehmens: In den letzten 3 Jahren wurden 10 Millionen Euro in den Betrieb investiert. Das Angebotsspektrum wurde um eine Darmgesundheitswoche für Privatgäste erweitert, und die laufende Fort- und Weiterbildung sowie weitere Benefits halten die Zufriedenheit der 420 MitarbeiterInnen hoch. Im Anschluss an das köstliche Frühstücksbuffet wurde bei einer Hausführung durch das Gesundheits Hotel, die Kids Chance und die Reha-Klinik Maria Theresia der Betrieb in der Praxis vorgestellt.

    v.l.n.r.: GF Mag. Michaela Krenn, Claudia Wendner, Silvia Reindl, Mag. Manuela Weinrauch, Mag. Christiane K. Ortner, Sandra Ertl

  • Vom Kids-Chance-Kind zur Praktikantin

    Melanie hat bereits 27 Aufenthalte in der Kids Chance absolviert als ihr die Idee kam, ein Schnupperpraktikum im Radkersburger Hof zu absolvieren.

    👩 Name: Melanie
    😊 Alter: 14 Jahre
    🏫 Ausbildung: Poly Straden
    🐈 Hobbies: Lesen und Zeichnen, zwei Katzen Lilli und Petzi

  • Unser Winzerkönig Emmerich

    Im Rollstuhl „Schritt für Schritt“ in ein selbständiges Leben. Hier schreibt Anja, die Mama von Emmerich.

  • Fräulein Anna Sonnenschein

    Anna hat das bezauberndste Lächeln und ihre Augen strahlen und doch ist sie anders – sie ist besonders! Hier schreibt Anita, Annas Mama!

     

  • Christina – eine Pionierin

    Bereits 30 Aufenthalte hat Christina Holmes im Radkersburger Hof absolviert. Sie kennt das Haus und die MitarbeiterInnen wie ihre eigene Familie. Wir sind sehr stolz, diese mutige Pionierin auf ihrem Weg begleiten zu dürfen!

  • David wächst (über sich hinaus)

    Wie wir mit unserem Sohn in der Kids Chance Bad Radkersburg lernten, unser Potenzial zu entfalten. Hier schreibt Davids Mutter über das Leben mit einem besonderen Kind.

  • Rosa und Konrad – die Welt mit ihren Augen sehen

    Rosa und Konrad – die Welt mit ihren Augen sehen

    In den letzten 10 Jahren haben wir eine Familie kennengelernt, die die Einrichtung Kids Chance, aber auch unseren Zugang zur Kindertherapie sehr geprägt hat.  

    Das ist die Geschichte der Geschwister Rosa und Konrad, die seit ihrer Geburt sehbehindert sind. Sie haben uns gelehrt, ihre Welt mit ihren Augen zu sehen. Hier schreibt Katalin.

  • Herbert – mit einem Lächeln das Leben meistern

    Herbert – mit einem Lächeln das Leben meistern

    Dankbarkeit ist das Gefühl, wenn sich das Herz erinnert. (L. Sailer)

    Nach fast 25 Jahren mit immer wiederkehrenden Rehaaufenthalten gehört man schon quasi zum Inventar, um nicht zu sagen zum „alten Eisen“ …  Herbert berichtet über seine Erfahrung mit dem Radkersburger Hof.

  • Finn – Schritt für Schritt in ein selbständiges Leben

    Finn erblickte bereits in der 36. Schwangerschaftswoche das Licht der Welt. Nach fünf Monaten erhielten seine Eltern seine Diagnose und begannen mit ihm zu arbeiten. Im Kleinkindalter kam er zum ersten Mal in die Kids Chance, das war 2014. Hier beginnt unsere gemeinsame Geschichte – Katalin erzählt sie!

  • Luis – der coole Junge mit dem Moped

    Vom kleinen, zarten Jungen zum coolen Teenager, der ein völlig selbständiges Leben führt: Das ist die Geschichte von Luis. Sie beginnt für uns 2008, als der Dreijährige zum ersten Mal die Kids Chance betritt.