Kids Chance – ein ganz besonderer Ort

Zwei Wochen intensiver Therapie, zwei- bis dreimal im Jahr: Das ist der zeitliche Rahmen unseres Konzepts. Bei jedem Aufenthalt arbeitet ein kleines, interdisziplinäres Team mit dem Kind an seinen individuellen Zielen.

Im vertrauten Rahmen mit Bezugstherapeuten öffnen sich die Kinder rascher und haben schon früh Erfolge, die sie wiederum weiter motivieren – aber auch die Eltern lernen stets dazu. Die Kids Chance wird über die Jahre ein Teil der Familie.

Wir helfen dir, deine Möglichkeiten im Leben zu entdecken und die Welt zu erobern! 🤩 🥳

Schau dir unser Video an!

In diesem Video erzählen Emmerich & seine Mama Anja aus ihrer Sicht über die Kids Chance!

Willst auch du uns deine Geschichte erzählen?

Lass uns Freunde sein

Hi, ich bin Kater Karlo und dort drüben sind meine Freunde Max, Frieda & Mika. Wir wohnen im Radkersburger Hof, genauer gesagt in der Kids Chance. Wir LIEBEN es, wenn unser buntes Haus voll ist, wenn gesungen, gelacht, getanzt, gespielt und gelernt wird. Da sind wir immer gerne mittendrin!

Dein Kater Karlo
Unser Therapiekonzept

Wir arbeiten transdisziplinär mit einer breiten Palette an Behandlungskonzepten. Basis unseres Konzepts ist die Heilpädagogik. Anregung spielt darin eine zentrale Rolle – und Selbständigkeit ist immer das Ziel.

 

Therapiekonzept

Wir helfen den Eltern, ihre Kinder besser zu verstehen. In der Kids Chance sehen wir nicht nur das Kind allein – es ist eine familienorientierte Therapie.

 

 

Erfahren Sie mehr
Erfolgsgeschichten unserer Kinder

Jedes Kind schreibt bei uns seine eigene Geschichte und von jedem Kind dürfen wir lernen. Lesen Sie hier, wie sich die Kinder bei uns entwickeln können und wie wir zu einer großen Familie zusammenwachsen.

 

Erfolgsgeschichten

Hier geht's zum Antrag für einen Kids-Chance-Aufenthalt!

Die Erfolgsgeschichten unserer Königinnen und Könige

  • Neue Telefonanlage - kurzzeitiger Ausfall

    Sehr geehrte Anruferin/sehr geehrter Anrufer!

    Am 29. November kommt es zwischen 8 und 10 Uhr
    zu Ausfällen der Telefonanlage.

    Wir danken für Ihr Verständnis und freuen uns, Sie danach in gewohnter Qualität wieder zu hören!

    Mit freundlichen Grüßen,

    das Team des Radkersburger Hofs

  • Unser Winzerkönig Emmerich

    Im Rollstuhl „Schritt für Schritt“ in ein selbständiges Leben. Hier schreibt Anja, die Mama von Emmerich.

  • Fräulein Anna Sonnenschein

    Anna hat das bezauberndste Lächeln und ihre Augen strahlen und doch ist sie anders – sie ist besonders! Hier schreibt Anita, Annas Mama!

     

  • Christina – eine Pionierin

    Bereits 30 Aufenthalte hat Christina Holmes im Radkersburger Hof absolviert. Sie kennt das Haus und die MitarbeiterInnen wie ihre eigene Familie. Wir sind sehr stolz, diese mutige Pionierin auf ihrem Weg begleiten zu dürfen!

  • David wächst (über sich hinaus)

    Wie wir mit unserem Sohn in der Kids Chance Bad Radkersburg lernten, unser Potenzial zu entfalten. Hier schreibt Davids Mutter über das Leben mit einem besonderen Kind.

  • Rosa und Konrad – die Welt mit ihren Augen sehen

    In den letzten 10 Jahren haben wir eine Familie kennengelernt, die die Einrichtung Kids Chance, aber auch unseren Zugang zur Kindertherapie sehr geprägt hat.  

    Das ist die Geschichte der Geschwister Rosa und Konrad, die seit ihrer Geburt sehbehindert sind. Sie haben uns gelehrt, ihre Welt mit ihren Augen zu sehen. Hier schreibt Katalin.

  • Herbert – mit einem Lächeln das Leben meistern

    Dankbarkeit ist das Gefühl, wenn sich das Herz erinnert. (L. Sailer)

    Nach fast 25 Jahren mit immer wiederkehrenden Rehaaufenthalten gehört man schon quasi zum Inventar, um nicht zu sagen zum „alten Eisen“ …  Herbert berichtet über seine Erfahrung mit dem Radkersburger Hof.

  • Finn – Schritt für Schritt in ein selbständiges Leben

    Finn erblickte bereits in der 36. Schwangerschaftswoche das Licht der Welt. Nach fünf Monaten erhielten seine Eltern seine Diagnose und begannen mit ihm zu arbeiten. Im Kleinkindalter kam er zum ersten Mal in die Kids Chance, das war 2014. Hier beginnt unsere gemeinsame Geschichte – Katalin erzählt sie!

  • Luis – der coole Junge mit dem Moped

    Vom kleinen, zarten Jungen zum coolen Teenager, der ein völlig selbständiges Leben führt: Das ist die Geschichte von Luis. Sie beginnt für uns 2008, als der Dreijährige zum ersten Mal die Kids Chance betritt.

  • Anna schreibt Erfolgsgeschichte 🎉

    Anna kam mit drei Jahren zum ersten Mal in die Kids Chance. Die Einrichtung wurde ihrer Mutter von einer Freundin empfohlen. Ihre Therapeutin erzählt, was seither passiert ist und was Anna zu Höhenflügen motiviert!

Lesen Sie hier mehr zu unseren aktuellen Covid-19-Schutzmaßnahmen.